ANMELDUNG

BIKE EVEREST TIROL

Der Genuss 8.000er im Herzen der Alpen
unverwechselbar & einzigartig



Der BIKE EVEREST TIROL ist eine außergewöhnliche Mountainbiketour mit insgesamt 8.848 hm - was exakt dem Maß des Mount Everest als höchstem Berg der Erde entspricht. Die abwechslungsreiche Tour mit ihren 285 km führt in sieben Etappen zu den schönsten Plätzen zwischen Garmisch-Partenkirchen und Nauders am Reschenpass.

Mit und ohne E-Motor ein Erlebnis
Zugelassen zum BIKE EVEREST TIROL sind sowohl hartgesottene Mountainbiker als auch gemütlichere E-Bike-Fans. Gestartet wird von Mai bis Anfang/Mitte Oktober. Ob man die gesamte Tour in einer Woche in Angriff nimmt oder sich den Sommer über Zeit lässt, bleibt jedem selbst überlassen. 

Gemeinsam macht´s mehr Spaß
Obendrauf unterstützen weniger trainierte Freunde und Familienmitglieder „ihre“ Athleten im Rahmen der im Gesamtkonzept verankerten Begleittour. Am Programm stehen sowohl regionale Freizeitangebote als auch mit den Sportlern geteiltes Gipfelglück durch den Support von Bergbahnen und vor Ort entlehnten E-Bikes.

Einzigartig ist das Startpaket von BIKE EVEREST TIROL bei dem jeder Teilnehmer ein persönliches Tourbook, eine Auszeichnung in Form einer Urkunde und eine Zirbenholz-Trophäe erhält. Beim großen Gewinnspiel besteht außerdem die Chance auf hochwertige Überraschungspreise.
 

Streckenverlauf

BIKE EVEREST TIROL gewährt den Teilnehmern von Garmisch-Partenkirchen aus startend Einblick in die
schönsten Regionen Tirols und endet schließlich in Plamort, dem Ziel von BIKE EVEREST TIROL. (START Frühjahr 2020)

Angebote

Gerne stellen wir Ihnen Ihre individuelle Tour für Ihren BIKE EVEREST TIROL zusammen.
Entdecken Sie unsere tollen Angebote dazu!

Jetzt entdecken

Hard Facts & Highlights

BIKE EVEREST TIROL IN ZAHLEN

Die tägliche Herausforderung auf den sieben Etappen liegt zwischen 800 und 1600 Höhenmetern mit durchschnittlich 40 km Länge. Je nach Schneelage kann die Strecke von Mitte/Ende Mai bis Anfang/Mitte Oktober befahren werden. Ob jemand die gesamte Tour in einer Woche oder etappenweise an mehreren Wochenenden befahren will, bleibt jedem selbst überlassen.

Mit der Befahrung des BIKE EVEREST TIROL erspart jeder Teilnehmer der Umwelt ca. 50 kg CO2 und verbrennt dabei selbst ca. 20.000 Kalorien. Eine An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann diese Bilanz noch wesentlich verbessern.

Ein Teil der Highlights von BIKE EVEREST TIROL ist die beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaft Tirols. Die Biker erwarten gleich mehrere Naturparks, unzählige Wasserfälle, tiefe Schluchten, türkisfarbene, glasklare Hochgebirgs- und Badeseen.

Aber auch die faszinierenden Ausblicke auf bekannte Berggipfel wie z.B. die Zugspitze, Königsspitze oder den Ortler bereichern diese Tour noch zusätzlich. Zudem gibt es für geschichtlich Interessierte zahlreiche, historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten. Denn die idyllische Bergkulisse wird immer wieder durch beeindruckende Bauten wie z.B. Schlösser, Festungen und Burgruinen bereichert, an denen die zum Teil 2000 Jahre alten Römerwege direkt vorbeiführen.

Die für Tirol bekannte, gut ausgebaute Infrastruktur bietet nicht nur perfekte Mountainbike- und Radwege, sondern auch eine große Vielfalt an gastronomischen Betrieben.

Bewirtschaftete Almen, traditionelle Gasthöfe und Hotels bis zur 5 Sterne Kategorie bieten neben köstlichen Speisen eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten in allen Kategorien.